KCS Kompetenz Center Siebdruck - Die Macht der Farben
SiebdruckTampondruckDigitaldruckDienstleistungenToolsVertrieb

Aktuelles

UV-Spezialitäten

Johann Bauer - Anwendungstechnik, Seminare
Johann Bauer - Anwendungstechnik, Seminare
Ein Produkt optisch veredeln mit einem Matt- Glänzend oder Glänzend-Matt-Kontrast, es mit Tagesleuchtfarbe zum Strahlen bringen, es sprichwörtlich "hervorheben" durch haptische Relief- oder Struktureffekte? Etwas schützen oder für trittsicheren Auftritt sorgen? Eine Mattscheibe oder Mattfolie durchsichtig machen? Sicher den Weg weisen, wenn?s plötzlich schwarz wird im Raum? All das ist nach wie vor ideal mit UV-härtenden Lacken und Farben zu realisieren. Deshalb möchten wir nachstehend eine aktuelle Produktauswahl an UV-Spezialitäten vorstellen.

Veredelungslacke für Flächen- und Spotlackierung

Unser Lacksortiment zum Veredeln von (meistens) Offsetdruckbögen. Die UV 70/LC-Serie ist besonders für die Verarbeitung auf schnell druckenden Zylinder- bzw. Flachbettsiebdruckmaschinen konzipiert.
Bei UV 70/L-HV, UV 70/821 und UVN 70/122 liegt der Schwerpunkt auf dem Erzielen bestimmter Effekte, auch bei schwierigen Substraten.

150 bis 165
Produkt Verarbeitung von Gewebefeinheit (Fäden/cm)
UV70 Hochglanzlack 150 bis 165
  • fur die (einseitige) Uberlackierung von Sieb- und Offsetdrucken.
  • Hochreaktiv, sehr niedrigviskos, bevorzugt fur den Druck auf schnelllaufenden Zylindermaschinen.
  • Bedruckstoffe: Papier, Karton.
UV 70/LC-HV Hochglanzlack; mittelviskose Variante von UV 70/LC 150 bis 165
  • Bevorzugt für den Druck auf Flachbettmaschinen.
UV 70/LC-MT Seidenmatter Lack 150
  • Niedrigviskos, fur die (auch beidseitige) seidenmatte Uberlackierung von Sieb- und Offsetdrucken.
  • Bedruckstoffe: Papier, Karton, PS, PVC.
UV 70/L-HV Glanzlack für (saugende) ungestrichene Papiere und Karton 77 bis 100
  • Hochviskos, hochreaktiv, für eine einseitige Bedruckung.
  • Bedruckstoffe: Papier, Karton.
UV 70/821 Glanzlack, speziell für stark saugendes Papier und Karton 43 bis 150
  • Hochviskos, zur einseitigen Bedruckung von stark saugendem Papier und Karton.
UVN 70/122 Glänzend, Struktureffekt, meist als Spotlack verwendet 120 bis 1500
  • Hochviskos, sehr thixotrop, sehr transparent, mittlere Strukturfeinheit.
  • Bedruckstoffe: Papier, Karton, PVC.

Funktionale Beschichtungen

Trittschutz und Struktureffekte
MLS 70er Trittschutzlackserie Verarbeitung mit Gewebefeinheit (Fäden/cm)
Produktfamilie zur Herstellung gedruckter Trittschutzoberflachen (z.B. Fusbodenwerbung). Wird auch zum Erzeugen dekorativer Struktureffekte bei der Veredelung von grafischen Druckerzeugnissen eingesetzt. Fur die Ausbildung der spezifischen Eigenschaften werden spezielle Strukturmittel mit Partikelgrosen von 40 bis ca. 200?Ê eingesetzt. Deshalb kommen je nach Trittschutzlacktype Gewebefeinheiten zwischen 24 und 100 Faden/cm zum Einsatz.
  • Rutschhemmende Eigenschaften geprüft und zertifiziert nach DIN 51130:2014-02, ASR A1.5 und GUV-R 181.
  • Bedruckstoffe: Papier, Karton, PS, PVC. MLS 70/
MLS 70/00 Feine Struktur 100-40
MLS 70/02 Grobe Struktur 24-140
MLS 70/02 Mittlere Struktur 43-80
UV 70/488-NEU Sichtfensterlack 100 bis 120
  • Für den Druck auf strukturierte Folien (z.B. Tastschalter, Frontblenden).
  • Hochglänzend, klar, mittelviskos, mittlere Flexibilität. Gute mechanische und chemische Beständigkeiten.
  • Bedruckstoffe: PVC, PC, geprimerte Polyesterfolien.
UV 70/623 100 bis 120
UV 70/635-MT Strukturlacke
  • Zur Mattierung glänzender, transparenter Kunststoffoberflächen, z.B. Spotlackierungen auf Folientastaturen.
  • Matt strukturiert, hochviskos, hart. Ergibt ein Oberflächengefühl wie sehr feinkörniges Schleifpapier. Gute mechanische und chemische Beständigkeiten.
UV 70/623 Rau strukturierte Oberfläche 100 bis 120
UV 70/635-MT Feinkörnige Struktur

Haptische Effekte

Mittel- und hochviskose Lacke, eingestellt zur bevorzugten Verarbeitung mit groben Geweben. In Verbindung mit hohen Schablonenaufbaudicken (EOM) auch zum Drucken deutlich fühlbarer Reliefstrukturen.

Produkt Verarbeitung von Gewebefeinheit (Fäden/cm)
MLS 70er Trittschutzlackserie 32 bis 150
  • Hochviskos. Gute Flexibilität.
  • Druck (einseitig) von hoch aufbauenden Reliefstrukturen (bis 200ì) und Spotlackierungen.
  • Bedruckstoffe: Papier, Karton, PVC, PC
UV 70/597 Mittelviskose Modifikation von UV 70/511 Spezielle Rundschablonen
  • Speziell zur Verarbeitung mit Rundschablonen (Stork, Gallus, etc.) für Rollenetiketten.
UV 70/683 ?Wassertropfen?-Effektlack 32 bis 64
  • Mittelviskos. Zum Erzielen (einseitiger Druck) glanzend-klarer, hoch transparenter punktformiger und linearer Reliefstrukturen bis ca. 100µ
  • Bedruckstoffe: Papier, Karton, PVC.
UVX2 70/841-BL ?Braille?-Effektlack 32 bis 77
  • Hochviskos, thixotrop, fur gut tastbare Reliefwirkung beim Druck (einseitig) von sehr hoch aufbauenden punktformigen und linearen Strukturen (bis ca. 400µ)
  • Bedruckstoffe: Papier, Karton, PVC.
80UV 70/825-THIX Lack für tastbare Warnzeichen auf Hohlkörpern 32 bis 43
  • Mittelviskos, thixotrop, zum Druck (einseitig) von tastbaren Warnzeichen
  • Bedruckstoffe: Hohlkörper aus HDPE (vorbehandelt)
VTGL 70/00 Relieflack, hochglänzend, für Hohlglasdekoration 32 bis 32 bis 43
  • Mittelviskos, thixotrop, zum Druck (einseitig) von tastbaren Warnzeichen
  • Bedruckstoffe: Hohlglas

BRONZEN Gebrauchsfertige, lagerstabile UV-Bronzefarbtöne

Klassische Bronzepigmente wie wir sie für unsere B, AB und MG Reihen verwenden sind in UV-Farbsystemen nur bedingt oder gar nicht einsetzbar. B-Bronzen z.B. für die beliebige Anmischung durch den Verarbeiter selbst haben eine Topfzeit von meist nur 6-8h, da sie mit UV-Bindemitteln reagieren. Für fertige, lagerstabile Bronzefarben benötigt es spezielle Pigmente und eine Rezeptur, die auf das jeweilige UV-Farbsystem abgestimmt ist.
In untenstehenden UV-Farbsorten bieten wir druckfertig eingestellte, lagerstabile Standard-Bronzefarbtöne an. Verarbeitung im Gewebefeinheitsbereich von 120-34 bis 150-31 Fäden/cm.

Farbsorte Silber Reichgold Bleichgold
UVN UVN 79/96 UVN 75/22 UVN 76/35
UVU UVU 79/291 UVU 75/32 UVU 76/67
UVX2 UVX2 79/201 UVX2 75/25 -
UV-650018 UV79/134-650018 - UV 76/43-650018
80UV 80UV 79/325 - -
VTGL VTGL-38004: PMS 877 VTGL-38003: PMS 871 -
Weitere Einstellungen auf Anfrage

TAGESLEUCHTFARBEN Fluoreszierende Farbtöne

T agesleuchtfarben enthalten Pigmente, die durch den (nicht sichtbaren) UV-Anteil im Tageslicht ?zum Leuchten? gebracht werden, indem der UV-Anteil in sichtbares Licht umgewandelt wird und sich dadurch die "Lichtausbeute" erhöht. In der UV-Farbsorte UVN bieten wir die sehr farbintensiven fluoreszierenden Tagesleuchtfarbtöne unserer 90er Farbtonreihe an.

Coates Screen ?90?er Reihe Verarbeitung mit Gewebefeinheit (Fäden/cm) 120-34
UVN-Tagesleuchtfarbton Farbtonbeschreibung
UVN 90 Gelb
UVN 91 Gelb-Orange
UVN 92 Orange
UVN 93 Rot
UVN 94 Rosa
UVN 95 Grüne
Neben unseren eigenen, sehr farbstarken Tagesleuchtfarben der 90er Farbtonreihe haben wir in UVN auch Sonder-Farbtonnachstellungen nach Pantone PMS C Neon im Angebot.
Tagesleuchtfarben nach ?PMS C Neon? Verarbeitung mit Gewebefeinheit (Fäden/cm) 120-34
PMS C UVN-Sonderton Farbton-Beschreibung PMS C UVN-Sonderton Farbton-Beschreibung
PMS 801 C UVN 99/01 Neon-Blau PMS 808 C UVN 95/22 Neon-Blaugrün
PMS 802 C UVN 95/16 Neon-Grün PMS 809 C UVN 90/15 Neon-Zitronengelb
PMS 803 C UVN 90/14 Neon-Gelb PMS 810 C UVN 91/14 Neon-Hellgelb
PMS 804 C UVN 91/13 Neon-Orange PMS 811 C UVN 92/08 Neon-Hellorange
PMS 805C UVN 92/06 Neon-Orangenrot PMS 812 C UVN 94/15 Neon-Hellpink
PMS 806 C UVN 94/13 Neon-Pink PMS 813 C UVN 94/17 Neon-Hellmagenta
PMS 807 C UVN 94/16 Neon-Magenta PMS 814 C UVN 94/18 Neon-Violett

NACHLEUCHTFARBEN Phosphoreszierende Farben

Coates Screen ?96 Phosphoreszenzfarben?

Für nachleuchtende (phosphoreszierende) Drucke braucht es Spezialpigmente, die Lichtenergie speichern und sie dann im Dunkeln lumineszierend (=kalt leuchtend) wieder abgeben. In der Farbsorte UVN sind zwei phosphoreszierende (nachleuchtende) Farbeinstellungen erhältlich. Da Nachleuchtpigmente transparent sind, lassen sich UV-Nachleuchtfarben auch mit sehr groben Geweben drucken und aushärten. Grundsätzlich in einem Gewebefeinheitsbereich von 43 bis 120 Fäden/cm verarbeitbar. Da die Nachleuchtdauer wesentlich von der gedruckten Farbschichtdicke abhängig ist, wird jedoch in der Regel mit sehr groben Geweben gearbeitet.

UVN 96/39
  • Hoch pigmentierte, gelb-grünliche Nachleuchtfarbe.
  • Sehr lange Nachleuchtdauer.
  • Herstellung von Drucken mit langen Nachleuchtwerten nach DIN 67510 möglich.
UVN 96/46
  • Hoch-pigmentierte, gelb-grünliche Nachleuchtfarbe.
  • Nur kurze Nachleuchtdauer. Einsatz z.B. im Werbemittelbereich.

Das komplette Datenblatt können Sie sich hier herunterladen.

Eingetragen am 01.06.2021

Zurück

RSS NewsfeedAlle aktuellen Meldungen von "KCS Kompetenz Center Siebdruck" können Sie auch als RSS Newsfeed abonnieren, klicken Sie einfach auf das XML-Symbol und tragen Sie die Adresse in Ihren Newsreader ein!

Termine

KCS Kompetenz Center Siebdruck
Die Plattform für Information, Kooperation und Know-How-Transfer im Siebdruck, Tampondruck u. Digitaldruck


©2021 KCS Kompetenz Center Siebdruck
Design: HAAG Kommunikationsdesign | Driven by <TAGWORX.CMS />

Diese Website verwendet Cookies, um Ihren Besuch hier effizienter und benutzerfreundlicher zu gestalten. Indem Sie weiter auf dieser Website navigieren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies und zum Schutz Ihrer Daten finden Sie in unserer
Datenschutzerklärung.